10. November 2015

Was bieten wir Ihnen an

Sie erhalten psychologische Hilfe bei Traumatisierung:

  • Sie können mit uns persönlich über das Geschehene sprechen
  • Wir informieren Sie über mögliche seelische Folgen
  • Wir unterstützen Sie im Umgang mit überwältigend erlebten Gefühlen und bei der Wiederherstellung von Sicherheit und Selbstvertrauen

Wir informieren über:

  • Finanzielle Hilfen
  • Ihre Rechte als Opfer
  • Ihre Situation als Zeuge im Strafprozess

Wir betreuen Sie als Zeugen:

  • Vor- und Nachbereitung von Vernehmungen
  • Persönliche Begleitung zur Polizei, Staatsanwaltschaft und zum Gericht
  • Psychosoziale Prozessbegleitung

Bei andauernder Gefährdung:

  • führen wir eine Fallanalyse durch,
  • geben Ihnen Verhaltensempfehlungen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Handlungsstrategien

Die Beratung

Wir sind ein Team von PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und TherapeutInnen und richten uns an:

  • Alle Menschen, die Opfer einer strafbaren Handlung wurden
  • Opfer von körperlicher, häuslicher oder sexualisierter Gewalt, wie z.B. Raubüberfall, Vergewaltigung oder Gewalt in der Partnerschaft
  • Betroffene von Stalking
  • Angehörige und Freunde von Betroffenen
  • Zeugen einer Straftat

Die Beratung erfolgt:

  • Streng vertraulich
  • Auf Wunsch anonym
  • Kostenlos
  • unabhängig davon, ob Anzeige erstattet wurde
  • in allen Sprachen (mit Dolmetscher)